Geld sparen im neuen Jahr

Geld sparen im neuen Jahr

Geld sparen im neuen Jahr

Du hast sicher jede Menge gute Vorsätze für das neue Jahr, doch einer, dessen Einhaltung sicher besonders sinnvoll wäre, ist, sparsamer zu leben.

Gerade das Thema Wohnen spielt hier eine große Rolle, denn schließlich sind die Kosten für Miete, Heizung und Co. die größten Ausgabeposten in den meisten Haushalten. Wir haben uns daher angesehen, wie du im neuen Jahr sparsamer leben kannst, ohne große Abstriche zu machen.

Einsparungsmöglichkeiten bei Haushalts-Ausgaben

Gerade in Zeiten steigender Mieten ist es wichtig, die eigenen Ausgaben im Griff zu haben und ohne knausrig zu sein, auf jeden Euro zu achten.

Tipp 1: Achte auf deine Heizung!

In der kalten Jahreszeit kommen auch wieder erste Gedanken an die bevorstehenden Heizkosten. Doch um diese zu reduzieren, brauchst du keineswegs im Kalten sitzen. Gerade bei weit verbreiteten Gasetagen-Heizungen und Gaskonvektor-Heizungen, dass diese regelmäßig gewartet werden. Passierte das längere Zeit nicht, kann es durchaus geschehen, dass die Effizienz der Heizung nach einer Wartung ansteigt – und somit die Heizkosten sinken.

Tipp 2: Standby-Modus vermeiden!

Ein altbekannter Tipp, der trotzdem aktueller denn je ist. Wir alle besitzen und verwenden immer mehr Elektrogeräte. Vom Smartphone bis zur Handtuchheizung gibt es Stromfresser in der Wohnung, die auch im Standy-Modus Energie verbrauchen und somit bares Geld kosten. Achte im neuen Jahr darauf, Geräte die du gerade nicht verwendest wirklich komplett auszuschalten, um den Energieverbrauch zu reduzieren – für die Umwelt und für deine Geldbörse ein Gewinn!

Tipp 3: Günstige Haushaltsversicherung abschließen!

Eine gute Haushaltsversicherung zu haben, ist richtig wichtig – ich könnte zumindest ohne meiner wohl nicht gut schlafen… Es passiert schnell etwas und schon sind Dinge in deiner Wohnung kaputt, deren Ersatz teuer, vielleicht sogar nicht leistbar, ist. Hier springt deine Haushaltsversicherung ein. Doch wie viel zahlst du eigentlich dafür? Überprüfe in deinen Unterlagen, wie teuer deine Haushaltsversicherung ist und vergleiche diese mit anderen Angeboten – hier gibt es oft großes Einsparungspotential, das du unbedingt nutzen solltest!

Derzeit bietet beispielsweise die Allianz-Versicherung mit #seaswien eine günstige Haushaltsversicherung speziell für Wienerinnen und Wiener an.

Klick hier und schau dir gleich online an, wie viel diese Haushaltsversicherung kosten würde!

 

 

Advertorial

Ähnliche Beiträge

Neue Wohnung: Darauf sollten Sie im Vorfeld achten

Neue Wohnung: Darauf sollten Sie im Vorfeld achten Die Suche nach einer neuen Wohnung erfordert...

Weiterlesen

Das neue Zuhause im perfekten Licht erstrahlen lassen

Das neue Zuhause im perfekten Licht erstrahlen lassen Du bist gerade umgezogen oder der Umzug...

Weiterlesen

FINDMYHOME.AT WOHNREPORT 2019

FINDMYHOME.AT WOHNREPORT 2019 Wie wohnt Österreich? Lieber in einer Wohnung oder in einem Haus?...

Weiterlesen