Genossenschaftswohnung in Wien finden

Genossenschaftswohnung in Wien finden

Genossenschaftswohnung in Wien finden

Eine Genossenschaftswohnung in Wien finden ist nicht einfach, besonders weil die Nachfrage nach leistbarem Wohnraum sehr groß ist und eine Genossenschaftswohnung eine günstige Alternative zur klassischen Mietwohnung darstellt.

Wohnungs-Genossenschaften in Wien

Um dir die Suche nach einer Genossenschaftswohnung in Wien zu erleichtern, habe ich die Genossenschaften in Wien genauer unter die Lupe genommen. Folgende Fragen möchte ich für dich beantworten:

Welche Voraussetzungen gibt es, um eine Genossenschaftswohnung zu bekommen?
Wie funktionieren Genossenschaftswohnungen?
Welche Vorteile hat eine Genossenschaftswohnung?
Warum sind Genossenschaftswohnungen so beliebt?
Ist eine Genossenschaftswohnung wirklich billiger?

Beginnen wir der Reihe nach, also zuerst mit den Voraussetzungen für eine Genossenschaftswohnung. Es ist hier ähnlich wie bei Gemeindebau-Wohnungen, dass es klare Regeln gibt, wer eine Genossenschaftswohnung bekommen kann.

Voraussetzungen für eine Genossenschaftswohnung

Vorab solltest du bedenken, dass eine Genossenschaftswohnung nur als Hauptwohnsitz genutzt werden darf. Zu den Voraussetzungen zählt auch, dass du die österreichische Staatsbürgerschaft haben musst, ein Mindestalter von 17 Jahren erreicht hast und nicht mehr als 45.000 Euro netto pro Jahr verdienen darfst. Achtung: die Einkommensgrenzen sind je nach Bundesland unterschiedlich hoch, teilweise liegen sie deutlich tiefer, hier solltest du also unbedingt bei der Genossenschaft vorab anfragen, welche Einkommensgrenzen erfüllt werden müssen.

Wenn du alle Voraussetzungen erfüllst, kommen wir nun zur Frage, wie Genossenschaften eigentlich funktionieren. Vereinfacht gesagt läuft es so, dass du bei einer Genossenschaft einen Genossenschaftsanteil zahlst und dafür die monatliche Miete geringer ist. Schon wenn du beginnst eine Genossenschaftswohnung zu suchen musst du beachten, dass es Genossenschaftswohnungen gibt, die reine Mietwohnungen sind und Genossenschaftswohnungen mit Kaufoption. Die Kaufoption bedeutet, dass du diese Genossenschaftswohnung zuerst mietest und zu einem festgelegten späteren Zeitpunkt die Möglichkeit hast, die Genossenschaftswohnung zu kaufen.

Vorteile von Genossenschaftswohnungen

Das ist auch gleich einer der Gründe, warum Genossenschaftswohnungen so beliebt sind. Wenn du dir noch keine Eigentumswohnung leisten kannst, aber den Genossenschaftsanteil aufbringen kannst, dann hast du gleich niedrigere monatliche Kosten, weil die Miete ja üblicherweise in einer Genossenschaftswohnung niedriger sein sollte, als in einer klassischen Mietwohnung. Zusätzlich hast du später die Kaufoption, was auch unterstreicht, dass Genossenschaftswohnungen immer langfristig ausgerichtet sind.

Wenn du also nur für ein paar Jahre nach Wien ziehen möchtest, ist eine Genossenschaftswohnung vielleicht nicht die beste Lösung. Wenn du aber einen Ort gefunden hast, an dem du dir vorstellen kannst lange zu bleiben und auch die Wohnung deinen Anforderungen entspricht, dann kann die Genossenschaft die richtige Wahl für dich sein. Ist eine Genossenschaftswohnung also wirklich billiger als eine normale Mietwohnung? Das kommt, wie fast immer im Leben, ganz darauf an… wenn du langfristig in einer Genossenschaftswohnung bleiben möchtest, kannst du von verschiedensten Vorteilen profitieren. Beispielsweise haben viele Gebäude von Genossenschaften besondere Extras zu bieten. So gibt es beispielsweise oft Genossenschaftswohnungen in Häusern mit Pool am Dach oder eine Sauna für die Mieterinnen und Mieter. Bei einer klassischen Mietwohnung bist du dafür flexibler. Du hast also die Qual der Wahl …

Neue Genossenschaftswohnung finden

Oft werden Genossenschaftswohnungen von bisherigen Mietern weitergegeben, was zur Folge hat, dass diese hohe Ablösen für ihre Genossenschaftswohnung verlangen. Oft müssen, damit man die Wohnung bekommt, die Möbel des Vormieters abgelöst werden oder einfach eine andere Ablösezahlung für die Genossenschaftswohnung an den Vormieter bezahlt werden. Sind Ablöse-Zahlungen in Genossenschaftswohnung verboten? Grundsätzlich in den meisten Fällen nicht, aber sie müssen in einer gerechtfertigten Höhe sein. Wenn du also die Möbel des Vormieters kaufst, muss der Preis dafür ein gerechter, angemessener, sein.

Die bessere Variante ist natürlich, eine neue Genossenschaftswohnung zu finden, die als Erstbezug vermietet wird. Oft bauen Genossenschaften gleich zig- oder sogar hunderte Wohnungen auf einmal. Wichtig ist daher, Genossenschaftswohnungen in Bau zu finden, die bald fertig gestellt werden. Bei diesen ist es oft schon möglich, sich vormerken zu lassen und hier braucht man richtig Glück und muss zudem auch noch schnell sein, denn oft gibt es hunderte, manchmal gar tausende Vormerkungen.

Mit etwas Geduld kann es aber trotzdem gelingen, eine neue Genossenschaftswohnung in Wien als Erstbezug zu bekommen.

Liste der Genossenschaften in Wien

Welche Genossenschaften gibt es in Wien und wo findet man eine Genossenschaftswohnung in Wien? Die Genossenschaften in Wien inserieren Genossenschaftswohnungen oft garnicht erst auf klassischen Immobilienportalen, weil die Nachfrage, gerade nach Genossenschaftswohnungen in Wien, so groß ist. Daher macht es Sinn, direkt auf den Websites der Genossenschaften nach aktuellen Projekten und freien Wohnungen zu suchen. Es gibt in Wien recht viele Genossenschaften, einige haben wir dir hier aufgelistet:

 

Alpenland Wohnbaugenossensachaft

Atlas Wohnbaugenossenschaft

EBG Wohnen Genossenschaft

EBSG Wohnbaugenossenschaft

EGW Wien Genossenschaft

Familien-Wohnbau

GEBÖS Genossenschaft

GESIBA Genossenschaft

GEWOG Wohnen

Heimat Österreich

Heimbau Genossenschaft

Genossenschaft Neues Leben

Sozialbau Genossenschaft

WBV-GÖD Genossenschaft

Wien-Süd Wohnbaugenossenschaft

 

Bei so vielen Genossenschaften (die Liste ist nur ein Auszug, es gibt noch weit mehr) wird ja hoffentlich auch eine schöne Wohnung für dich dabei sein.

Wenn du nicht auf eine Genossenschaftswohnung warten möchtest, kannst du auch eine schonmal eine andere Wohnung in Wien suchen.

AKTUELLE IMMOBILIE DES TAGES ENTDECKEN:

WOHNUNG FINDEN

 

 

___
Hinweis: all unsere Artikel werden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, Fehler sind aber selbstverständlich trotzdem nie ausgeschlossen. Dies gilt auch für diesen Artikel, der weder Anspruch auf völlige Richtigkeit, noch auf Vollständigkeit hat. Danke für dein Verständnis!

 

Ähnliche Beiträge

Sonnendurchflutetes Studio mit Terrasse

Diese schöne Altbauwohnung befindet sich in guter Lage, im 14. Bezirk in Wien....

Weiterlesen

Sonniger 1 Zimmer NEUBAU

Diese schöne Altbauwohnung befindet sich in guter Lage, im 10. Bezirk in Wien....

Weiterlesen

Kleine 2 Zimmerwohnung in schönem Altbau

Diese schöne Altbauwohnung befindet sich in guter Lage, im 19. Bezirk in Wien....

Weiterlesen