Wohnung günstig einrichten

Wohnung günstig einrichten

Neue Wohnung günstig einrichten

Du freust dich gerade auf deine erste eigene Wohnung, willst sie dir schön und modern einrichten, hast aber nicht genug Geld dafür? Kopf hoch! Hier findest du ein paar Tipps dafür, wie du dir deine Wohnung schön und trotzdem günstig einrichten kannst.

Checkliste für die nötige Einrichtung

Bevor man mit dem Einkauf anfängt, ist die Planung sehr wichtig. Man sollte sich wirklich genau überlegen, was alles für die erste eigene Wohnung nötig ist. Sehr viele Dinge sind für uns selbstverständlich, bevor wir aus dem elterlichen Haus ausziehen. Später merkt man jedoch, dass in der Wohnung relevante Sachen fehlen, an die man beim Einkaufen gar nicht gedacht hat. Sehr hilfreich ist es, wenn man sich eine Liste mit den verschiedenen Wohnungsbereichen (z.B. Küche, Schlafzimmer) macht und dann immer alle möglichen Einrichtungsideen dazuschreibt, die einem einfallen – wichtig: auf Details achten! Anhand dieser Liste kannst du auch kalkulieren, wie knapp es mit deinem Budget wird.

Günstige Einrichtung: Möbel

Wenn man Geld am Möbel sparen will, hat man mehrere Möglichkeiten, wie man es schaffen kann. Auf jeden Fall sollte man Flohmärkte besuchen – davon gibt es in WIen ja glücklicherweise genug. Aber auch online lassen sich günstige Möbel finden, besonders wenn du auf der Suche nach gebrauchten Objekten bist. Schließlich gibt es in Wien genug Menschen, die wieder umziehen und neue Möbel wollen, oder vielleicht sogar ins Ausland gehen und die alten Möbel schlichtweg nichtmehr benötigen. Diese Menschen möchten dann die teilweise so gut wie neuen Möbel schnell und billig loswerden. Wenn man nicht unbedingt gebrauchte Möbelstücke kaufen will, kann man sich bei den verschiedensten Möbelhäusern umschauen – bei Ausstellungsstücken sind die Preise oft auch noch ein wenig verhandelbar.

Es gibt auch Möbelstücke, die man ziemlich leicht durch etwas Günstigeres ersetzen kann. Klassisches Beispiel: Kleiderstange statt Kleiderschrank, Schukartons statt Schuhregal, usw. Hier kannst du deinner Phantasie freien Lauf lassen. Wer ein wenig handwerklich begabgt ist, kann sich bestimmte Möbelstücke sogar selbst herstellen. Aus den Holz- und Arbeitsplatten in den Baumärkten kann man sich zum Beispiel Regale oder Couchtische zusammenbasteln.

Günstige Einrichtung: Wohndeko

Wenn du kreativ bist, kann du auch bei der Deko viel Geld sparen und die Wohnung viel gemütlicher und persönlicher gestalten. Eine sehr beliebte Art von Dekoration sind unterschiedliche Plakate und Fotos in allen möglichen Größen und Farben. Genauso einfach und beliebt sind Pinnwände, auf die du Fotos, Postkarten, Kinotickets und andere Erinnerungen anbringen kannst. Nicht vergessen: die vielleicht einfachste Lösung, die Wohnung gemütlich zu gestalten ohne ein Vermögen auszugeben, sind vermutlich Pflanzen! 🙂

Ähnliche Beiträge

In 6 Schritten zur Studentenwohnung

In 6 Schritten zur Studentenwohnung FindMyhome.at hat die sechs wichtigsten Tipps für dich, mit...

Weiterlesen

15 Jahre FindMyHome.at

15 Jahre FindMyHome.at Unser Kooperationspartner, FindMyHome.at, feiert 15. Geburtstag. Zeit also,...

Weiterlesen

Designermöbel zum kleinen Preis – geht das?

Designermöbel zum kleinen Preis – geht das? Echte Designermöbel  sind für viele Menschen ein...

Weiterlesen