Küchen einrichten und gestalten – von traditionell bis modern

Küchen einrichten und gestalten – von traditionell bis modern

Küche gestalten

Küchen gibt es in verschiedensten Stilrichtigungen, von modernen Hochglanz-Fronten bis hin zur Landhausküche. Besonders durch die Oberflächengestlatung lassen sich Küchen flexibel individuell anpassen. So wirkt beispielsweise eine Küche mit Holzfronten ganz anders, als mit weißen Hochglanztüren. Wir haben nachstehend eine kleine Übersicht für dich erstellt.

Kleine Küchen einrichten

Häufig gibt es nur kleine Küchen, in Neubauwohnungen werden sogar oft nur sogenannte Kochnischen eingerichtet, wenn der Platz ohnehin schon gering ist. In Altbauten hingegen ist es oft so, dass die Küche direkt in den Vorraum integriert wird. Das bietet sich meist auf Grund der Baustubstanz und den entsprechenden Leitungen so an. Wer eine kleine Küche gemütlich einrichten möchte, muss besonders gut planen. Ein gelungenes Beispiel haben wir auf minimalisti.com gefunden:

Kleine Küche Deko
Bildquelle: minimalisti.com

Hier gilt es, helle Farben zu verwenden um den Raum größer wirken zu lassen. Durch praktische Wandmodule kann zusätzlicher Staumraum geschaffen werden, denn je weniger offen in der Küche herumliegt, desto größer wirkt der Raum.

Landhausküchen einrichten

Besonders beliebt sind Küchen im Landhaus-Stil, gerade in Altbauwohnungen. Um das entsprechende Flair zu schaffen bieten sich besonders hohe, größere Räume an. Stilsicher ist man unterwegs, wenn hier auch noch Dielenböden verlegt sind, die ländlich wirken. Das bedeutet aber nicht, dass Landhausküchen nicht modern sein können – gerade mit Fronen in hellen Farben wirken sie oft sehr ansprechend. Besonders beliebt sind weiße und graue Landhausküchen.

Eine schöne Landhausküche (und womöglich eine der am meisten verkauften?) haben wir bei IKEA gefunden:

Landhausstil Küche von IKEA
Bildquelle: IKEA

 Luxusküchen

Wer sich eine ganz besondere Küche gönnen möchte hat dazu verschiedenste Möglichkeiten. Luxusküchen, die preislich um ein Vielfaches teurer sind als typische Küchen günstiger Möbelhäuser, haben einiges zu bieten. Wer gerne kocht und genügend Platz hat, kann mit einer besonderen Küche die gesamte Wohnung aufwerten.

Eine besonders schöne und außergewöhnliche Luxusküche zeigt das nachfolgende Bild, auf dem eine Küche der Marke Bulthaup zu sehen ist. Wer an solch einer Luxusküche Interesse hat, findet Bulthaup beispielsweise in Wien am Spittelberg.

Bildquelle: bulthaup.de

Gerade bei Luxusküchen können individuelle Wünsche stark berücksichtigt werden. Wer nicht direkt zu einem klassischen Hersteller von Luxusküchen gehen möchte, kann sich auch von lokalen Tischlereien beraten lassen oder Vorschläge von Architekten einholen, die oft kreative und maßgeschneiderte Lösungen bieten.

Entsprechend der Preislage ändern sich auch die genutzten Rohstoffe. Wer tiefer in die Tasche greift darf sich auf exklusive Gesteine, edle Hölzer und beste Verarbeitung freuen.

Küchen individuell gestalten

Unabhängig davon wie groß deine Küche ist oder wie viel du dafür ausgibst, wenn du deiner Küche eine individuelle Note verpasst, ist sie etwas Besonderes. Das kannst du beispeilsweise tun, indem du entsprechende Dekomöglichkeiten nutzt. Einige schöne Bilder, gut platzierte Erinnerungen oder andere Gegenstände, die für dich persönlichen Wert haben, verschönern jeden Raum – das gilt auch für deine Küche. Dann noch einen wohnlichen Essplatz dazu gestalten und das Essen genießen!

Ähnliche Beiträge

In 6 Schritten zur Studentenwohnung

In 6 Schritten zur Studentenwohnung FindMyhome.at hat die sechs wichtigsten Tipps für dich, mit...

Weiterlesen

15 Jahre FindMyHome.at

15 Jahre FindMyHome.at Unser Kooperationspartner, FindMyHome.at, feiert 15. Geburtstag. Zeit also,...

Weiterlesen

Designermöbel zum kleinen Preis – geht das?

Designermöbel zum kleinen Preis – geht das? Echte Designermöbel  sind für viele Menschen ein...

Weiterlesen